12.03.2004 - 05.09.2015, SHSB 630 170

 

Mandy war eine sehr grosse, aufgestellte und umgängliche Hündin. Sie war in unserem A-Wurf die Grösste und wenn Besuch kam, stand sie immer zuvorderst.

Bei der Arbeit zeigte sie sich sehr triebig, schnell und auch nervenstark. Im Alltag war sie freundlich, umgänglich und sicher im Ungang mit ihrer Umwelt. Sie war HD und ED frei und auch sonst kerngesund. Leider bestand sie den Wesenstest des Schweizerischen Rottweiler Clubs nicht. In unseren Augen absolut unverständlich und auch nicht nachvollziehbar. Da wir noch Angel bei uns hatten, war von Anfang an klar, wenn eine der Schwestern nicht zuchttauglich sein sollte, dass sie umplatziert wird. Wir suchten ca. 6 Monate lang intensiv nach einem guten Platz für Mandy und fanden diesen dann auch. In der Zwischenzeit haben wir sie auch besucht und durften uns überzeugen, dass es ihr nach wie vor gut geht und sie am neuen Ort im Mittelpunkt steht. Mandy durfte sich bis ins hohe Alter einer sehr guten Gesundheit erfreuen und mit etwas über 11 Jahren konnten wir sie zum letzten Mal besuchen. Eine Hündin die mir immer sehr viel bedeutet hat, auch wenn sie nicht mehr bei mir war. Danke Salome!