17.06.2006 - 05.08.2016, SHSB 707 586; BH D; IPO3; FH2; ZTP

 

Quita wurde Anfangs März 2011 in Crivitz (Deutschland) geholt und hat sich hier sehr gut uns schnell eingelebt. Sie war eine sehr grosse Hündin. Quita zeigte sich sehr triebig und arbeitsfreudig. Sie war umgänglich, aber auch dominant. Wenn sie provoziert wurde, machte ihrem Gegenüber lautstark klar, dass sie dies nicht gerne hatte. Quita war sehr sozial und genoss nach einer gewissen Zeit auch die Streicheleinheiten und den Körperkontakt sehr. Nach zwei erfolgreich aufgezogenen Würfen, durfte Quita ihre Rente geniessen. Sie war ihren Welpen eine ganz tolle, fürsorgliche und auch konsequente Mutter mit sehr hohem Schutzinstinkt! Nach wie vor wurde mit ihr im Schutzdienst gearbeitet, den liebte sie am meisten, in der Unterordnung und in der Fährte. Sie war eine super Trainingspartnerin für unsere jungen Schutzdiensthelfer: Gute Einstiege, volle, ruhige und harte Griffe, klar im Kopf, in allen positiven Trieben ansprechbar und durch ihr Alter bedingt für die noch nicht so versierten Helfer nicht zu schnell! Nach getaner Arbeit lag sie immer mit einem "zufriedenen Lächeln" in Gesicht in ihrer Boxe. Zu Hause schlief sie viel, hatte aber das ganze Rudel trotzdem fest im Griff! Mit Ebay war sie immer sehr fair und korrekt und spielte auch gut und korrekt mit ihr. So wie sie ihre Welpen aufgezogen hat, war sie auch mit den anderen Hunden! Im Sommer 2016 wurde Quita körperlich leider immer schwächer, weshalb wir sie einer tierärztlichen Untersuchung unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass Quita einen grossen Tumor am Herzen hatte (Hämangiosarkom). Wir mussten Quita einige Tage später gehen lassen. Wir vermissen sie noch heute sehr. Sie wird in Ebay weiterleben...